Elektronik und Elektrotechnik Design News

Elektronik und Elektrotechnik Design News

Kabelloser UART Daten-Transceiver

Gepostet am 10. Januar 2015

Linx Technologies hat die HumDT™ Transceiver Serie vorgestellt. Beim Design lag das Hauptaugenmerk stets auf dem Preis, so dass nun auch OEMs mit geringem Budget die HF Technologie für den kabellosen Datentransfer einsetzen können. Die Hummingbird Plattform ist mit unter 9 Euro der derzeit günstigste auf dem Markt verfügbare Breitbandtransceiver - er wird inklusive einem Mikrocontroller Modul ausgeliefert.

Wie sein Namensvetter sind die Hummingbird Module winzig. Trotz der Maße von gerade einmal 11.5 mm mal 14.0 mm, ist im HumDT™ eine erweitertere SoC Technologie (System on Chip) verbaut, die die geringen Platinenmaße ermöglicht sowie eine geringere Menge an benötigten Bauteilen aufweist. Weiter wurde die Plattform entworfen um in großen Mengen industriell hergestellt zu werden, weshalb der Preis gegenüber den Konkurrenzprodukten um fast die Hälfte gesenkt werden konnte. 

Der HumDT™ Transceiver kann mit den integrierten Komponenten ein verschlüsseltes Netzwerk aufbauen. Jeder der Transceiver kann als eines von drei Gerätetypen in einem kabellosen Netzwerk agieren - entweder als Access Point der das Netzwerk kontrolliert, als Range Extender, der Nachrichten verstärkt und die Reichweite des Netzwerks vergrößert oder als Endgerät. An jedem Access Point können sich bis zu 50 Range Extender und Endgeräte anmelden. Weiter unterstützt der Access Point Routing. Dadurch ist es möglich, dass Endgeräte über den Access Point miteinander kommunizieren. Die Routing- und Netzwerk-Wartungsaufgaben werden automatisch vom Transceiver erledigt.

Die 900 MHz Version des HumDT™ unterstützt eine Ausgangsleistung von bis zu 10dBm, was bei Sichtkontakt eine Reichweite von bis zu 1660m ermöglicht. Die tatsächliche Reichweite hängt jedoch von der verwendeten Antenne ab. Die 2.4 GHz Version unterstützt eine Ausgangsleistung von bis zu 1dBm, was bei Sichtkontakt eine Reichweite von bis zu 100m ermöglicht.

Um eine zügige Entwicklung zu unterstützen, sind alle HumDT™ Transceiver als ein Teil des neu konzipierten Master Development Systems erhältlich. Dieses umfassende Entwicklungspaket wurde so gestaltet, dass eine rasche Evaluierung und Integration des HumDT™ Datentransceivers möglich ist. Die Pakete sind mit verschiedenen Entwicklerboards erhältlich und enthalten alle Komponenten, die ein schnelles Testen des Transceivermoduls ermöglichen.

Artikel Quellen: Linx Technologies
avatar

Sie müssen sich anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen

avatar

Sie müssen sich anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen